Geschichte und Kultur der Roma und Sinti

Romen Theater Moskau

Romen Theater

Das Romen-Theater in Moskau wurde 1931 gegründet und zwar auf Initiative des damaligen Kulturministers der Sowjetunion. Seine erste Produktion war ein Musiktheaterstück „Leben auf Rädern” von Alexander Germano, einem Rom. Der erste Leiter des Theaters war Georgij Lebedev, ebenfalls Rom. Das Theater existiert bis heute und hat in seinem Repertoire musikalische Revuen über das Leben der Roma, z.B. „Wir, die Zigeuner”, aber auch Stücke der Weltliteratur wie „Das Haus der Bernarda Alba” von F. Garcia Lorca oder „Die Wirtin” von Carlo Goldoni.

Seine erste Aulandstournee führte es 1982 nach Japan.

'