Geschichte und Kultur der Roma und Sinti

Ungarn: Ando Drom, Mitsoura

Ando Drom:

Die Lovara und andere Vlach-Roma haben ihre Tanzlieder oft mit dem “Mundbass” begleitet: “bdi dabadabada”, “dibiddibidi”, “hopp” usw. In Tschechien heißt das bumbázi, in Ungarn szájbőgőzés . In Indien haben Tabla-Spieler für jeden Schlag eine bestimmte Silbe. So lernen sie die verschiedenen Rhythmen. Manchmal rufen sie anstatt zu trommel diese Silben. Das klingt dann ähnlich wie der Mundbass der Roma.

Mónika Juhász Miczura:

'