Geschichte und Kultur der Roma und Sinti

Hygiene und Nahrung

Wichtige Vorschriften sind zum Beispiel, dass ein Gefäß, in dem Wäsche gewaschen wird, nicht auch zum Kochen verwendet werden darf. Ein Handtuch darf auch nicht als Geschirrtuch verwendet werden. Ess- und Kochgeschirr, das mahrime geworden ist, kann nie mehr benützt werden. Man kann es nicht reinigen. Und wenn es ein Goldteller wäre, man müsste ihn wegwerfen.

Die Wäsche von Frauen und Männern wird getrennt gewaschen.

'